Unsere Wohngruppen

Unser Konzept

Ganz im Sinne unserer caritativen Philosophie wissen wir uns dem Selbstbestimmungrecht des Einzelnen verpflichtet. Deshalb sind der Wille und die Wünsche der Bewohner immer der Ausgangspunkt für die konkrete Ausgestaltung des Tagesablaufes sowie der Aktivitäten. Ein wichtiger Faktor für die emotionale Sicherheit der Mieter ist die Schaffung von Geborgenheit. Solche Geborgenheit braucht als Grundlage Vertrautheit – und zwar in der Ganzheitlichkeit der Bedeutung des Wortes. Gerade in Bezug auf die psychische Stabilität alter Menschen – insbesondere der Gruppe der demenziell erkrankten Menschen – ist das Erleben von Geborgenheit von großer zentraler Bedeutung. Deshalb unternehmen wir alles, um den Bewohnern ein wirkliches Zuhause zu schaffen: Eigene Möbel in den Appartements, private und funktionale Gestaltung der Gemeinschaftsräume sowie die Schaffung einer familienähnlichen Wohnatmosphäre gehören dazu.  

Datenschutzerklärung

Zuwendung und Heimat Selbsthilfe Hilfe zur Erhalt der Selbständigkeit Geborgenheit und Pflege